Login Register

Comprensión auditiva - Hörverstehen mit Kontrolle durch Bilder am IWB

Uploaded by Sanderin van Hazebrouck, Pädagogische Hochschule Heidelberg (Germany)

Description

In diesem Clip sieht man wie die Lehrerin einer Berufsschulklasse Spanisch eine Hörverstehensaufgabe kontrolliert. Die Schüler hatten den kleinen Text bereits zweimal gehört und ihr Arbeitsblatt ausgefüllt. Das IWB unterstützt die Kontrolle durch das projezieren des MS Word Dokuments und durch das Abspielen der Tonspur. Die Schüler können dann mit der Hilfe des Stift Werkzeuges Annotationen auf dem Word Dokument machen.

 

details

Target language: Spanish

Resource language: German

Native language of learners: German

Age range: 17+

Language level: A1 - beginner

Educational context: Vocational Education

IWB Features: Content marking, Image

Teaching methods: Individual activity at IWB

Language area: Listening

IWB board used: Hitachi Starboard

Teacher comment

Da hatten wir ein Hörverstehen gemacht, bei dem es auch um Wegbeschreibungen ging. Die Schüler sollten zuerst für sich auf dem Blatt vermerken was sie hören und die Route einzeichnen. Und die Ergebnissicherung habe ich dann am Starboard gemacht. Also ich habe den Text nochmal laufen lassen und die Schüler mussten dann praktisch live den Weg einzeichnen. Das Medium ist ja weiterhin der PC, also konnte man sowohl die CD abspielen, als auch die Karte ans Starboard projizieren. Wenn man dann gemerkt hat 'Ok, das haben sie nicht verstanden', zum Beispiel das Wort (spanisches Wort für Parkplatz), und sie daraufhin direkt zum Hotel gegangen sind, dann konnte ich praktisch noch die einzelnen Gebäude aufzeigen und durch Einkreisen verdeutlichen, was das denn hieß.

Learner comments

Schüler 4: Also mir persönlich hat gefallen dass wir überhaupt daran arbeiten durften, also mit dem Finger und so. Dass man einfach keine normale Tafel mehr braucht, so mit der Kreide, weil manche haben auch Allergien dagegen, so wie ich, und beim putzen oder schreiben niest man halt und dann ist das peinlich. Ja auf jeden Fall braucht man bei solchen Whiteboards keine Kreide.

Schüler 2: ...oder wenn die Lehrerin was abspielt dann kann man es besser hören und es ist verständlicher. 

License - CCBYNCSA

You are free:

  • to Share — to copy, distribute and transmit the work
  • to Remix — to adapt the work

Under the following conditions:

  • Attribution You must attribute the work in the manner specified by the author or licensor (but not in any way that suggests that they endorse you or your use of the work).

  • Noncommercial — You may not use this work for commercial purposes.

  • Share Alike — If you alter, transform, or build upon this work, you may distribute the resulting work only under the same or similar license to this one.

Disclaimer

Every effort has been made to ensure necessary copyright permission has been gained for materials used on this website. In some instances we have been unable to trace the ownership of copyright material and we would appreciate any information that would enable us to do so.

Related items

Team

Coordinator

Partners

iTilt

About Us

iTILT is a European project on Interactive Technologies in Language Teaching which focuses on the use of interactive whiteboards in the communicative language classroom. If you have comments or questions about this project please contact us.