Login Register

Ir de compras - Nutzung von Bildern und der Lupe zur Einführung von Vokabeln

Uploaded by Sanderin van Hazebrouck, Pädagogische Hochschule Heidelberg (Germany)

Description

Diese Schüler einer Berufsschulklasse Spanisch lernen neue Vokabeln zum Thema "Ir de compras" - einkaufen gehen. Die Lehrerin nutzt das IWB um die Bilder der verschiedenen Läden großzuziehen und nutzt die Lupenfunktion des Hitachi Starboards um die Bilder genauer zu betrachten. Im späteren Verlauf der Stunde müssen die Schülerinnen und Schüler dann die neu erlernten Vokabeln anwenden.

 

details

Target language: Spanish

Resource language: German

Native language of learners: German

Age range: 17+

Language level: A1 - beginner

Educational context: Vocational Education

IWB Features: Drag & drop, Image, Spotlight

Teaching methods: Whole class questioning

Language area: Speaking, Vocabulary

IWB board used: Hitachi Starboard

Teacher comment

Ja und zwar hatten wir da die verschiedenen Möglichkeiten gezeigt wo die die verschiedenen Produkte einkaufen können und wir hatten das praktisch die Bilder auf dem Starboard und hatten darüber die Vokabeln eingeführt. Als zweiten Schritt nachdem wir die Produkte selber eingeführt hatten und konnten praktisch dadurch die beiden Themen also die Produkte und dann die Läden zusammenführen. Und dann zum Beispiel sagen, wo kaufen wir die Tomaten? Ja auf dem Markt. Und man konnte durch den Starboard Einsatz ganz gut erst mal die Bilder zeigen also was die Vokabel bedeutet, ja also einen Marktstand zeigen und dann sagen  el Mercado... weil die  Schüler es auch gewöhnt sind über Bilder Vokabeln zu lernen.

Warum habe ich das IWB genutzt? Gut zunächst die Bilder eben, also die Bildhaftigkeit. Es ist einfach viel Geschickter und viel zeitsparender weil ich such die Bilder mir sowieso. Ich hab die eh digital und bevor ich sie dann ausdrucke und laminier, ist es natürlich geschickter so auf die Art und Weise und das hin- und herschieben ja ich kann das Bild größer und kleiner machen. Ich hab dann auch teilweise bei dem Marktstand die Lupe benutzt und hab dann nochmal abgefragt, was kann man denn auf dem Markt kaufen? Dann konnte ich eben auf die Tomaten zoomen und auf die Äpfel zoomen und das ist halt unheimlich geschickt und die Zuordnung.

Learner comments

Ja, also wir haben heute über den Markt, den Supermarkt und über verschiedene Geschäfte und über Produkte geredet, sie übersetzt und Beispielsätze gemacht. Also wir durften alle interaktiv mitarbeiten, also das fand ich gut.

Als Schüler kann man mit diesem  Starboard den Unterricht viel aktiver miterleben, es wird nicht so schnell langweilig und man schläft nicht so schnell ein.

License - CCBYNCSA

You are free:

  • to Share — to copy, distribute and transmit the work
  • to Remix — to adapt the work

Under the following conditions:

  • Attribution You must attribute the work in the manner specified by the author or licensor (but not in any way that suggests that they endorse you or your use of the work).

  • Noncommercial — You may not use this work for commercial purposes.

  • Share Alike — If you alter, transform, or build upon this work, you may distribute the resulting work only under the same or similar license to this one.

Disclaimer

Every effort has been made to ensure necessary copyright permission has been gained for materials used on this website. In some instances we have been unable to trace the ownership of copyright material and we would appreciate any information that would enable us to do so.

Team

Coordinator

Partners

iTilt

About Us

iTILT is a European project on Interactive Technologies in Language Teaching which focuses on the use of interactive whiteboards in the communicative language classroom. If you have comments or questions about this project please contact us.