Login Register

Überseegebiete - Einleitung - Bilder als Sprechanlass

Uploaded by Sanderin van Hazebrouck, Pädagogische Hochschule Heidelberg (Germany)

Description

Als Einleitung für die Stunde einer Berufsschulklasse Französisch, nutzte die Lehrerin die 'drag und drop' Funktion des IWBs. Die Schüler sehen eine Karte Frankreichs und sollen nun die Agrarprodukte den Anbauregionen in Frankreich zuordnen und darber diskutieren. Die Lehrerin nutzte diese Phase zudem als Überleitung zum Thema Überseegebiete, da eines der Produkte (Bananen) nicht im Frankreich Europas angebaut werden.

 

details

Target language: French

Resource language: German

Native language of learners: German

Age range: 17+

Language level: A2 - Lower Intermediate

Educational context: Vocational Education

IWB Features: Drag & drop, Image

Teaching methods: Individual activity

Language area: Life & Culture

IWB board used: Hitachi Starboard

Teacher comment

Ja die Visualisierung mit der Karte, das kann man gar nicht ohne Tafel machen. Denn das ist ja doch für die Schüler schon ziemlich abstrakt: Wo wird was in Frankreich angebaut? Die haben ja auch so gut wie keine Geografie Kenntnisse. Und ich denke, dass das schon einen Vorteil für die Zuordnung hat und dann auch die Überleitung auf die Überseedepartements durch die Bananen. Und das kommt ja dann, dass die Bananen auch in Frankreich angebaut werden, aber nicht im Europäischen Teil. 

Learner comments

Und das mit den Bildern war gut. Man musste zum Beispiel die Bilder zuordnen wo zum Beispiel die Äpfel in Frankreich angebaut werden. Da kann man dann auch die Bilder zur Karte skalieren und dann die Orte genau bestimmen also ja, das ist viel freier sozusagen. Und die Überleitung hat gepasst weil nämlich eine Frucht, die Banane, gefragt wurde ob die in Frankreich wächst und das ist nicht der Fall. Dann kamen diese Territorien und den Departements, wie die Provence, wo eben die Äpfel wachsen, das andere war dann in einem tropischen Gebiet, Karibik oder irgendwo, und da war dann der Übergang, dass die Frucht eben nicht in Frankreich wächst, sondern in den Territorien.

License - CCBYNCSA

You are free:

  • to Share — to copy, distribute and transmit the work
  • to Remix — to adapt the work

Under the following conditions:

  • Attribution You must attribute the work in the manner specified by the author or licensor (but not in any way that suggests that they endorse you or your use of the work).

  • Noncommercial — You may not use this work for commercial purposes.

  • Share Alike — If you alter, transform, or build upon this work, you may distribute the resulting work only under the same or similar license to this one.

Disclaimer

Every effort has been made to ensure necessary copyright permission has been gained for materials used on this website. In some instances we have been unable to trace the ownership of copyright material and we would appreciate any information that would enable us to do so.

Related items

Team

Coordinator

Partners

iTilt

About Us

iTILT is a European project on Interactive Technologies in Language Teaching which focuses on the use of interactive whiteboards in the communicative language classroom. If you have comments or questions about this project please contact us.